Bundesverdienstkreuz für terre des hommes-Botschafterin Barbara Schöneberger


Barbara Schöneberger - © Benno Kraehahn, Prinzessinnenstr. 2, 10969 Berlin, post@kraehahn.com, +49 172 3105444

Osnabrück, 4. Dezember 2015 – terre des hommes gratuliert Barbara Schöneberger zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes durch Bundespräsident Joachim Gauck heute in Schloss Bellevue. Mit der Auszeichnung wird unter anderem ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement als Botschafterin für terre des hommes gewürdigt.

Barbara Schöneberger unterstützt terre des hommes seit 2004 mit Spendensammlungen bei TV-Quizsendungen, bei Events wie dem jährlichen Schüler-Aktionstag »Straßenkind für einen Tag« und durch die Moderation von Veranstaltungen. Sie hat Projekte in Indien und Thailand besucht, um sich ein Bild von der Hilfe von terre des hommes zu machen und darüber aus eigener Anschauung berichten zu können.

Im Mai 2011 erspielte Barbara Schöneberger bei Günter Jauchs Promi-Special »Wer wird Millionär?« den Hauptgewinn für terre des hommes.

»Wir danken Barbara Schöneberger für die großartige Unterstützung. Barbara ist eine phantastische Botschafterin für Kinderrechte, die andere und auch uns durch ihre Tat- und Überzeugungskraft immer wieder mitreißt«, sagte Martin Gürtler, Vorsitzender des Präsidiums von terre des hommes.