Sie sind hier:

Ulm/Neu-Ulm: Kinderrechtswoche

Im Landkreis Alb-Donau sowie in den Städten Ulm und Neu-Ulm ist die Dringlichkeit der Durchsetzung der Kinderrechte zunächst nicht augenfällig. Doch die Frage bleibt: Sind Kinderrechte und Menschenrechte der Mittelpunkt unseres wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Handelns?

Unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeister von Ulm und Neu-Ulm, Gunter Czisch und Gerold Noerenberg, führen die terre des femmes-Gruppe, der Kreisjugendring, der Verein Ulmer Weltladen, die Jugendagentur, die UNICEF-Gruppe, die e.tage, 102,6 free Radio und die terre des hommes-Gruppe Ulm/ Neu-Ulm anlässlich des 30. Geburtstags der UN-Kinderrechtskonvention vom 15. bis 23. November eine Kinderrechtswoche durch. Es gibt ein buntes Programm mit Filmen, Theater, Ausstellung und Diskussionen.

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!