Sie sind hier:

Aktiv dabei: Thanh aus Vietnam

In einer losen Reihe stellen wir in Jugendliche und junge Erwachsene aus aller Welt vor, die sich für Kinderrechte und die Ziele von terre des hommes engagieren.

Thanh (20) aus Vietnam

1. Welchen Ort findest Du bei Dir zu Hause am schönsten?

Ich gehe gern zu dem Fluss in der Nähe meines Hauses, weil es dort so schön ist. Ich kann dort nach einem geschäftigen Tag Frieden finden.

2. Welchen Beruf möchtest Du später ergreifen? Denkst Du, dass Du durch Deinen Beruf die Welt zu einem besseren Ort machen kannst?

Ich möchte Elektroingenieur werden und studiere dieses Fach. Ich habe immer das Gefühl gehabt, dass ich nicht genug aus meinem Leben mache. Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll, um durch meinen Beruf aus der Welt einen besseren Ort zu machen, denn es scheint so viel zu tun zu sein. 

3. Was machst Du in Deiner Freizeit?

In meiner Freizeit höre ich gern meine Lieblingsmusik, mache ich gern Sport wie Fußball oder lese die Nachrichten im Internet oder in der Zeitung.

4. Warum beschäftigst Du Dich mit den Kinderrechten und was genau tust Du, um die Lebensbedingungen der Kinder und Jugendlichen in Deiner Region zu verbessern?

Kinder müssen beschützt werden, denn sie sind die zukünftige Generation. Ich möchte diesen jungen Menschen ihre Rechte nahebringen, damit sie sich selbst gegen Übergriffe wehren können, wie beispielsweise sexuelle Belästigung auf falschen Internetseiten, wie ich es während eines Treffens gelernt habe.

5. Hast Du ein Vorbild?

Ja, habe ich. Mein Vorbild ist meine Mutter, weil sie sehr offen und ehrlich ist, und sie hat uns gelehrt, dass das Leben bedeutet, immer ehrlich und dankbar zu sein. Ich möchte so werden wie meine Mutter.

6. Wenn Du mit jemandem für einen Tag tauschen könntest, wer wäre das und warum?

Ich glaube, diese Person muss sehr besonders sein. Wenn ich einen Tag mit jemandem tauschen könnte, wäre es meine Freundin. Mein Leben war 18 Jahre lang unstet, bis sie vor zwei Jahren in mein Leben trat und mir half, einen gradlinigeren Weg einzuschlagen. Ich würde sie auswählen, weil ich sie brauche.

7. Was war der letzte Traum, an den Du Dich erinnern kannst?

Mein Traum ist der Universitätsabschluss.

8. In meinem Leben möchte ich unbedingt…

Einmal im Leben möchte ich unbedingt nach Afrika reisen und dort benachteiligten Kindern helfen.

9. Wenn Du für einen Tag die Welt regieren dürfest, wie würde Dein erstes Gesetz lauten?

Auf der Erde müssen wir mehr tun und alle Kinder und Erwachsenen müssen die besten Bedingungen haben, um sich zu entwickeln.

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!