Sie sind hier:

Global Action Month: Weltweit für die Kinderrechte

Der November steht traditionell ganz im Zeichen des »Global Action Month«. Einen Monat lang setzen sich Kinder und Jugendliche aus den terre des hommes-Projekten weltweit für die Kinderrechte ein. Mit Aktionen und Veranstaltungen verschaffen sie sich Gehör und machen darauf aufmerksam, dass ihre Rechte verletzt werden.

Der diesjährige thematische Schwerpunkt liegt auf dem Kinderrecht auf eine gesunde Umwelt. Dazu planen die terre des hommes-Jugendlichen in vielen Ländern Aktivitäten. So werden in diesem Jahr allein in Pakistan mehr als 3.000 Kinder am Global Action Month teilnehmen, die Veranstaltungen reichen von Baumpflanz-Aktionen bis hin zu Protestmärschen.

Der Höhepunkt des Global Action Month wird zum 20. November erwartet, dem Jahrestag der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention, die in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag feiert.

Wo finden GAM-Aktionen statt?

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!