Sie sind hier:

, 18:00 Uhr bis , 19:30 Uhr
Ort: Osnabrück

Ausstellung »50 Jahre Hilfe für Kinder in Not«

Das Kinderhilfswerk terre des hommes trägt sich anlässlich des 50. Jubiläums ins Goldene Buch der Stadt Osnabrück ein. Anschließend Eröffnung der Ausstellung »50 Jahre Hilfe für Kinder in Not«.

Der Eintrag von terre des hommes in das Goldene Buch der Stadt Osnabrück wird eingeleitet mit jeweils einer Ansprache des Oberbürgermeisters Wolfgang Griesert und des terre des hommes-Vorstandssprechers Jörg Angerstein im Friedenssaal des Rathauses.

Ort: Friedenssaal, Rathaus Osnabrück

Anschließend wird die Jubiläumsausstellung eröffnet, die mehrere Wochen im Foyer des Rathauses zu sehen sein wird.

Vor 50 Jahren, im Januar 1967, rief der Schriftsetzer Lutz Beisel unter dem Eindruck des Leids der Kinder im Vietnamkrieg zu einer Hilfsaktion unter dem Namen »terre des hommes« auf. Aus dieser spontanen Aktion entstand ein Hilfswerk. terre des hommes hat seitdem mit 7000 Projekten in 47 Ländern der Erde rund 15 Millionen Kinder vor Gewalt, Ausbeutung und Not bewahrt und ihnen zu einem besseren Leben verholfen. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums hat terre des hommes eine Ausstellung entwickelt. Zehn Rollbanner zeigen die wechselhafte Geschichte von terre des hommes und gehen auch auf aktuelle Entwicklungen der Arbeit ein.

Zum Seitenanfang