Sie sind hier:

, 10:00 bis , 12:00
Ort: Osnabrück, terre des hommes-Geschäftsstelle, Ruppenkampstraße 11a

Blick in die Geschäftsstelle und die Arbeit von terre des hommes

Im Rahmen der Osnabrücker Seniorenwochen 2017 öffnet terre des hommes seine Geschäftsstelle einem interessierten Publikum.

50 Jahre Hilfe für Kinder in Not: terre des hommes Deutschland e.V. wurde 1967 von engagierten Bürgerinnen und Bürgern gegründet, um schwer verletzten Kindern aus dem Vietnamkrieg zu helfen. Unabhängig von Regierungen, Wirtschaft, Religionsgemeinschaften und Parteien fördert das Kinderhilfswerk weltweit und in Deutschland über 400 Projekte für ausgebeutete und benachteiligte Kinder. In Deutschland engagieren sich Freiwillige in 120 Orten mit terre des hommes ehrenamtlich für Kinder in Not. Wie der Verein und die Stiftung von terre des hommes aufgebaut sind und die weltweite Arbeit finanziert und organisiert wird, erfahren die Gäste in der Bundesgeschäftsstelle in Osnabrück.

Veranstaltungsort: terre des hommes, Ruppenkampstraße 11 a, 49084 Osnabrück, 2. Obergeschoss
Buslinien: 11/12/13, Haltestelle: Heiligenweg/Schinkelbad

Eintritt frei (um eine Spende wird gebeten)
Verbindliche Anmeldung bei Karin Lammers unter Tel. 0541 7101-193 oder Bärbel Baum unter Tel. 0541 7101-155

Zum Seitenanfang