Sie sind hier:

, 9:30 Uhr
Ort: Wattenscheid

Fahrradbörse

Die terre des hommes-Gruppe Bochum lädt zur 18. Fahrradbörse: Hier werden Räder wieder flott gemacht und tauschen die Besitzer - wie immer auf dem Schulhof der Liselotte-Rauner-Schule in Wattenscheid.

Verkaufen: Wer ein Fahrrad, Roller, Bobbycar oder Dreirad zum Kauf anbieten möchte, bringt es zwischen 9:30 und 12:00 Uhr zum Schulhof in Wattenscheid (Zugang über Swidbertstraße/ Postgasse, Rewe-Parkplatz) und gibt es in Kommission. Die Annahmegebühr pro Rad beträgt 5 Euro, für alles andere 3 Euro. Anbieter von Fahrrädern werden gebeten, ihren Ausweis oder Kaufbelege mitzubringen. Auch gespendete Räder, Roller, Dreiräder sind willkommen! Ab 13:30 Uhr können das Geld oder, bei Nichtverkauf, das Fahrzeug abgeholt werden.

Kaufen: Wer ein Fahrrad kaufen möchte kommt um 10:00 Uhr. Bis 13:30 Uhr können die gebrauchten Zwei-, Drei- oder Vierräder erstanden werden.

Die Spende: Zehn Prozent des Kaufpreises und die Annahmegebühren kommen dem Projekt »IPERMO« in dem Dorf Mahubo im südlichen Mosambik zugute. Das Dorfentwicklungsprojekt legt seinen Schwerpunkt auf die Permakultur, bei der alle Pflanzen und Tiere sich gegenseitig unterstützen und vollkommen unabhängig sind von Pflanzenschutz- und Düngemitteln.

Termin: 6. April 2019
Ort: Liselotte-Rauner-Schule Wattenscheid
Kontakt: bochum@remove-this.tdh-ag.de Tel: 0 23 27 / 7 73 75

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!