Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

, 18:00 Uhr bis
Ort: Gummersbach

Gummersbach: Kinderrechte an EU-Außengrenzen

Ausstellungseröffnung und Impulsvortrag mit Diskussion - veranstaltet von terre des hommes und VHS Gummersbach

Auch und gerade Kinder und Jugendliche sind von Menschenrechtsverletzungen auf den Fluchtrouten und an den EU-Außengrenzen betroffen. Sie werden bereits jetzt in einigen EU-Staaten in Zusammenhang mit ihren Asylverfahren inhaftiert, erleben bei Zurückweisungen Gewalt durch Grenzbeamte und Polizei und werden im Zugang zu Bildungs- und Freizeitangeboten stark eingeschränkt. Die Kinderrechtsorganisation terre des hommes thematisiert die Erfahrungen von Kindern und Jugendlichen auf dem Weg in die EU. Dabei zeigt sich am Beispiel der Situation in den vier EU-Staaten Polen, Ungarn, Bulgarien und Griechenland, welche Entwicklungen im Umgang mit minderjährigen Geflüchteten über einzelne nationale Kontexte hinaus erkennbar werden, und welche strukturellen Veränderungen es für eine kinderrechtskonforme Flüchtlingspolitik bräuchte.

Hierüber sprechen und diskutieren wir mit Teresa Wilmes, Referentin im Deutschland- und Europaprogramm von terre des hommes, Bilal Hasaf, ehrenamtlich aktiv für terre des hommes, und andere. Für die musikalische Begleitung sorgt der Kölner Liedermacher Gerd Schinkel.

Die Ausstellung kann unabhängig von der Veranstaltung vom 1. bis zum 28. März während der Öffnungszeiten des Gummersbacher Rathauses besucht werden.

Eröffnungsveranstaltung:
Freitag, 1. März 2024
18:00 Uhr
Rathaus Gummersbach, Rathausplatz 1, 51643 Gummersbach
Kontakt: Heidi Mehlhorn, oberberg@tdh-ag.de

Im Zusammenhang mit "Kinderrechten an den EU-Außengrenzen" zeigt die Volkshochschule Gummersbach unter der Leitung von Dominik Clemens im Gummersbacher Kino SEVEN neben anderen sehenswerten Dokumentationen den Film: "Picknick in Moria" am 20. März 2024 um 17:45 Uhr 

Weitere Infos: www.vhs-gm.de

Zurück zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!