Sie sind hier:

, 19:00 Uhr
Ort: Stuttgart

Vortrag: Hält der Frieden in Kolumbien?

Stella Duque Cuesta vom terre des hommes-Projektpartner »Taller de Vida« in Kolumbien berichtet über ihre Arbeit und die aktuelle Situation in ihrem Land.

Nach über 50 Jahren Gewalt in Kolumbien, die etwa 260.000 Menschen das Leben gekostet und fast sieben Millionen zu Flüchtlingen im eigenen Land gemacht hat, schlossen die FARC-Rebellen und die kolumbianische Regierung 2016 einen historischen Friedensvertrag. Der Frieden ist brüchig...

Stella Duque Cuesta gründete mit einer Gruppe Frauen 1994 die Organisation »Taller de Vida« , Lebenswerkstatt. Sie berichtet auf einer Veranstaltung der terre des hommes-Gruppe Stuttgart von der aktuellen Situation in Kolumbien und von der Arbeit in ihrem Projekt.

Mehr erfahren: www.tdh-ag.de/stuttgart

Termin: 4. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Ort: Welthaus/Globales Klassenzimmer, Charlottenplatz 17 (Eingang über den Hof)

 

 

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!