Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, so klicken Sie bitte hier

Presseeinladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

am 12. Februar erinnert der Internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldat*innen (Red Hand Day) an das Schicksal von rund 250.000 Minderjährigen, die weltweit in Kriegen und bewaffneten Konflikten zwangsrekrutiert und zum Kämpfen gezwungen werden.

 

In diesem Jahr richtet das Bündnis Kindersoldaten den Blick auf den bislang weitgehend unbeachteten Missbrauch von Mädchen als Soldatinnen. Das Bündnis wird Daten und Fakten zum Einsatz dieser besonders verletzlichen Gruppe und Forderungen an die Politik präsentieren.

 

Hierzu laden wir Sie ein zu einer Pressekonferenz am

Dienstag, 11. Februar 2020

11:00 Uhr

Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin

Raum 3

 

mit

  • Thomas Berthold, Kinderrechtsexperte von terre des hommes und Sprecher Deutsches Bündnis Kindersoldaten
  • Frank Mischo, Kinderrechtsexperte der Kindernothilfe und Sprecher Deutsches Bündnis Kindersoldaten

 

Über Ihr Kommen würden wir uns freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Wolf-Christian Ramm

Pressesprecher

 

Bei Fragen und Interviewwünschen:
terre des  hommes, Pressereferat, Mail: presse@tdh.de, Tel.: 05 41 / 71 01-126
Kindernothilfe, Martin Bondzio, Martin.Bondzio@kindernothilfe.de, Tel.: 02 03 / 77 89-242