Aktivitäten beim UN-Gipfel

Übersicht

10. Juni, 14:30 - 17:00Uhr: Workshop Bannermalaktion beim Youth Blast, SulAmerica Convention Centre, Rio de Janeiro. Bannermalaktion zum Thema Umweltschutz und Kinderrechte.
11. Juni, 11:30 - 13:00 Uhr: Workshop Theaterkarawane beim Youth Blast, SulAmerica Convention Centre, Rio de Janeiro. Berichte und Erfahrungen von der Theaterkarawane von Copacabana zur Copacabana.
15. Juni, 11:30 - 13:00 Uhr: Podiumsdiskussion zum Thema: Soziale Gerechtigkeit für zukünftige Generationen, Official Side Event RioCentro, T8. Mit Vertretern der Organisationen World Future Council, terre des hommes, Social Watch, Rio+Twenties, Earth Charter International
16. Juni, 11:30 - 13:00 Uhr: Vorstellung des Berichts der Reflection Group on Global Development Perspectives, Official Side Event, RioCentro, T8. Mit Vertretern der Organisationen Global Policy Forum, Social Watch, Friedrich-Ebert-Foundation, terre des hommes, Third World Network, Development Alternative with Women for a New Era (DAWN), Dag Hammarskjöld Foundation.
18. Juni, 14:00 - 16:00 Uhr: Vorstellung des Berichts der Reflection Group on Global Development Perspectives, People's Summit, Aterro de Flamengo. Mit Vertretern der Organisationen Global Policy Forum, Social Watch, Friedrich-Ebert-Foundation, terre des hommes, Third World Network, Development Alternative with Women for a New Era (DAWN), Dag Hammarskjöld Foundation.
18. Juni: Ankunft der Theaterkarawane von Copacabana bis zur Copacabana beim People's Summit, Aterro de Flamengo.
19. Juni, 9:00 - 13:00 Uhr: terre des hommes Diversitätsforum. Thema: Gutes Leben und ökologische Kinderrechte im Alltag. People's Summit, Aterro de Flamengo.
19. Juni, 15:00 - 18:00 Uhr: Große Banneraktion mit circa 250 Bannern und 70 Teilnehmenden. People's Summit, Flamengo Beach.
20. Juni, 10:00 - 13:00 Uhr: Große Banneraktion mit circa 250 Bannern und 70 Teilnehmenden. People's Summit, Flamengo Beach.
20. Juni, ab 14:00: Teilnahme mit Bannern an der Großdemonstration in Rio de Janeiro.
21. Juni, 10:00 - 13:00 Uhr: terre des hommes Diversitätsforum mit Diskussionspanels zum Thema: Gutes Leben und Alternativmodelle der Entwicklung. Peoples Summit, Aterro de Flamengo. Mit Leonardo Boff (Befreiungstheologe) und David Choquehuanca (Außenminister Boliviens).
21. Juni, 14:00 - 18:00 Uhr: terre des hommes Diversitätsforum: Markt der Möglichkeiten. People's Summit, Aterro de Flamengo. Mit Vertretern des internationalen terre des hommes- Jugendnetzwerkes.
22. Juni, 9:00 - 14:00 Uhr: terre des hommes Diversitätsforum: Markt der Möglichkeiten. People's Summit, Aterro de Flamengo. Mit Vertretern des interantionalen terre des hommes-Jugendnetzwerkes.
22. Juni, 17:00 - 18:45 Uhr: Theaterstück »Bis zum letzten Tropfen« im Deutschen Pavillon, RioCentro.

Ansprechpartner vor Ort:
Danuta Sacher, Vorstandsvorsitzende: +55 21 8202-9950
Urte Tegtmeyer, Presseanfragen: +55 21 8382-2669
Jonas Schubert, Lobbyarbeit: +55 21 8382-3371

Weitere Informationen zum Beitrag von terre des hommes auf dem Rio+20 Gipfel

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!