Ich bin dabei

Ich heiße Francesca Sciannimanica. Bin 18 Jahre alt und komme aus Langenfeld (Rheinland). Zur Zeit besuche ich die 12 Klasse eines Erzbischöflichen Gymnasiums. Zudem engagiere ich mich schon seit ungefähr 2007 bei terre des hommes, zuerst in einem Kinderrechtsteam und nun auch in der überregionalen Themenarbeitsgruppe Jugendlawine und in dem internationalen Jugendnetzwerk von terre des hommes, das im September 2011 in Osnabrück gegründet wurde. Ich werde die Karawane in Bolivien für ca. zwei Wochen begleiten, weil ich mir spannende Einblicke über die Arbeit von terre des hommes vor Ort verspreche. Die Projekte, die wir dort besuchen, haben die Verletzung ökologischer Kinderrechte durch den Einsatz von Pestiziden, durch Klimawandel und Bergbau zum Thema. Wir werden uns dort mit betroffenen Jugendlichen austauschen und gewinnen so Eindrücke vom Leben tausender Kinder und Jugendliche, die durch den Raubbau mit der Natur gesundheitlich gefährdet sind. Außerdem freue ich mich natürlich darauf, die anderen internationalen Jugendlichen, die an der Karawane teilnehmen und die wir dann vor Ort noch treffen werden, kennenzulernen. Das wird für mich sicherlich eine aufregende Zeit. Außerdem habe ich die Kampagne Kinder haften für ihre Eltern – Genug geredet - ökologische Kinderrechte achten!sehr aktiv begleitet. Ich war bereits beim Start der Kampagne in Frankfurt dabei und habe bei einer Pressekonferenz erklärt, warum das Thema aus der Sicht von jungen Menschen so wichtig ist. Was ich in den zwei Wochen erwarte ist einerseits einen Eindruck von Land, Leuten und Kultur zu gewinnen und andererseits die dort ablaufenden Aktionen auch mit meinem Wissen zu unterstützen und all dies auch nach Deutschland mit zurückzunehmen.

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!