Sie sind hier:

Weitere Projekte gegen Krieg und Gewalt

El Salvador: Schule unter freiem Himmel

Die »Colonia 22 de Abril« ist ein grauer Vorort San Salvadors. Wellblechhütten wechseln sich mit heruntergekommenen Häusern ab, Abwasser rinnt entlang der steilen Straßen ins Tal. Gewalt und Kriminalität sind an der Tagesordnung. mehr

Guatemala: Wo sind die Kinder?

Im Bürgerkrieg war es Strategie des Militärs, Dörfer zu überfallen und Kinder zu verschleppen. Die Organisation Donde están spürt noch viele Jahre später diese Kinder auf. mehr

Guatemala: Ausweg für jugendliche Straftäter

In den Armenvierteln von Guatemala-Stadt gehört Jugendgewalt zum Alltag. Schon Minderjährige landen hinter Gittern. Die Organisation ICCPG schafft Alternativen für junge Straftäter. mehr

Kolumbien: Friedliche Auswege

In vielen Jahren haben die Nachbarn im Norden Bogotás mühsam eine Schule und einen Kindergarten aufgebaut. Doch die Viertel sind ins Visier der Grundstücksmafia geraten. Die Angst im Viertel ist spürbar. mehr

Thailand: Staatenlos im eigenen Land

Im Länderdreieck Thailand – Laos – Myanmar gibt es sehr viele Staatenlose, in manchen Regionen der nordthailändischen Provinz Mae Hong Son sind es 80 Prozent der Bevölkerung. Vor allem die Angehörigen der indigenen Bergvölker sind betroffen. mehr

Thailand/Myanmar: Grenzenlose Hilfe

Um dem Militärregime zu entgehen, fliehen viele Menschen aus Myanmar nach Thailand. In den Flüchtlingslagern leiden sie unter Mangelerscheinungen oder Krankheiten. Medizinische Versorgung bekommen sie in einer Klinik in Ban Mai. mehr

Myanmar: Erst Lehrer, dann Schule

Im Norden Myanmars kämpfen die Kachin mit der Regierung um ihre Unabhängigkeit. In vielen Gemeinden sind die Schulen geschlossen. Nur noch selten finden sich Lehrer, die in der unruhigen Region unterrichten wollen. mehr

Vietnam: Der lange Schatten des Krieges

In Vietnam ist der Krieg schon seit vielen Jahren vorbei. Doch noch immer werden Kinder mit Missbildungen aufgrund von Agent Orange geboren. Zwei Organisationen nehmen sich dieser Kinder an. mehr

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!