Sie sind hier:

Konsum ohne Kinderarbeit

Was Verbraucher für Kinder tun können

Millionen Kinder werden weltweit ausgebeutet, ruinieren ihre Gesundheit und können nicht zur Schule gehen. Viele stellen Produkte her, die auch bei uns zu kaufen sind: T-Shirts und Teppiche, Kaffee, Kakao oder Natursteine.

Viele Verbraucher wollen die ungerechten globalen Handelsbeziehungen nicht mehr hinnehmen und kaufen Produkte aus fairem Handel. Dabei verlassen sie sich auf die zahlreichen Siegel, mit denen garantiert wird, dass eine Ware unter fairen Bedingungen hergestellt wurde: ohne Kinderarbeit, Ausbeutung, Menschenrechtsverletzung oder Umweltverschmutzung.

Hilfe bei Kaufentscheidungen

Aber welchem Siegel kann man trauen? Mit dieser Broschüre wollen wir Licht in die Vielfalt der Siegellandschaft bringen und Ihnen bei ihren Kaufentscheidungen helfen.

 

Die Broschüre zum Download (pdf)

Oder bestellen Sie die Broschüre kostenlos:
E-Mail: logistik@remove-this.tdh.de
Bestell-Nr.: 301.1388.00

Zum Seitenanfang