Fair Flowers Fair Plants (FFP)

Im Handel finden sich auch Schnittblumen mit dem industrieeigenen Siegel »Fair Flowers Fair Plants«, kurz FFP. Es basiert auf den Kriterien des holländischen Zertifizierungssystems »Milieu Programma Sierteelt« (MPS-ABC für Anbau und MPS-SQ für Soziales). Das FFP-Siegel unterscheidet sich vom Fairtrade-Siegel dadurch, dass die FFP-Blumen auch in Europa wachsen, und dass die Sozialstandards weniger streng sind als bei Fairtrade. Die an das Siegel Fair Flowers Fair Plants angeschlossenen Floristen findet man über eine Suchmaschine unter »Suche Teilnehmer«. Einige bieten auch fair erzeugte Zimmerpflanzen wie Palmen- und Bambusarten aus Sri Lanka an.  

Kontakt:
www.fairflowersfairplants.com  


Zurück zur Übersichtsseite

Zum Seitenanfang