Sie sind hier:

Was Sie tun können

terre des hommes setzt sich auf verschiedenen Ebenen für den Schutz von Kindern in bewaffneten Konflikten ein. Neben der Mitarbeit in Initiativen gegen die Rekrutierung von Kindern unterstützt terre des hommes zahlreiche Projekte in Kriegs- und Krisengebieten. Folgende Aspekte sind in der Projektarbeit von terre des hommes von Bedeutung:

  • Präventionsarbeit, also der Schutz von Kindern vor Gewalt und Zwangsrekrutierung
  • Bemühungen um Entlassung, Rehabilitation und Versöhnung für aktive oder ehemalige Kindersoldaten
  • Hilfe und Betreuung für verletzte und traumatisierte ehemalige Kindersoldaten
  • Hilfe für ehemaligen Kindersoldaten, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten mit einer Spende. Jede Spende hilft!

Red Hand Day

Immer noch werden weltweit etwa 250.000 Kinder in Kriegen und bewaffneten Konflikten als Kindersoldaten missbraucht. Deshalb findet jährlich am 12. Februar der Red Hand Day statt. Durch öffentliche Proteste, Demonstrationen und andere Aktivitäten soll an diesem Tag weltweit die Aufmerksamkeit auf die Situation von Kindersoldaten gelenkt werden. Machen Sie mit! ...mehr

Zum Seitenanfang