Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Geschäftsführerin / Geschäftsführer (d/w/m) des »Bündnis Entwicklung Hilft«

Das Bündnis Entwicklung Hilft – Gemeinsam für Menschen in Not e.V. ist der Zusammenschluss der Hilfswerke Brot für die Welt, Christoffel-Blindenmission, DAHW, Kindernothilfe, medico international, Misereor, Plan International, terre des hommes und Welthungerhilfe sowie der assoziierten Mitglieder German Doctors und Oxfam. Die Bündnismitglieder leisten sowohl kurzfristige Nothilfe in Krisen und Katastrophen, die unmittelbar das Überleben sichert, als auch langfristige Unterstützung, um Not, Hunger und Gewalt nachhaltig zu überwinden sowie neuen Krisen vorzubeugen. Darüber hinaus leistet das Bündnis Öffentlichkeitsarbeit und versteht sich als Anwalt in Gesellschaft und Politik in Deutschland, um diese Ziele zu erreichen.

Wir suchen Sie zum 1. September 2022 als

Geschäftsführerin / Geschäftsführer (d/w/m)

des Bündnisses Entwicklung Hilft in Berlin.

Ihre wichtigsten Aufgaben sind:

  • Leitung der Bündnis-Geschäftsstelle mit derzeit sechs Mitarbeitenden
  • Thematische Positionierung des Bündnisses im entwicklungspolitischen Diskurs und in der humanitären Hilfe
  • Verlässliche und schnelle Koordination der Zusammenarbeit in den Bündnis-Gremien und der Abläufe im Katastrophenfall
  • Zielorientierte Kooperation mit Medienpartnern, Stiftungen und Förderern
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit anderen Bündnissen und Akteuren der Entwicklungspolitik und humanitären Hilfe
  • Verantwortung für Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Spender*innen-Kommunikation und Anwaltschaftsarbeit des Bündnisses
  • Verantwortung für den Haushalt, für Finanz- und Bankangelegenheiten sowie für Verträge und den Jahresabschluss

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in humanitärer Hilfe, Politik oder Betriebswirtschaft
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit oder der humanitären Hilfe
  • Fundierte Erfahrungen in Finanzmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und Online-Kommunikation
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse und hohe digitale Kompetenz

Sie erwartet:

  • Eine Vollzeitstelle in Berlin mit der Möglichkeit zum flexiblen und digital vernetzten Arbeiten
  • Eine attraktive Vergütung orientiert an den Richtlinien des TVöD
  • Ein motiviertes und werteorientiertes Team sowie inspirierende Gesprächspartner*innen innerhalb des Bündnisses
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem einflussreichen und leistungsfähigen Bündnis

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von engagierten Menschen unabhängig von ethnischer, nationaler oder sozialer Herkunft, Geschlecht, einer Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

In dem Auswahlverfahren werden wir von der Personalberatung zfm unterstützt. Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen dort unter der Rufnummer 02 28 / 26 50 04 Waishna Jeyadevan gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 30. April 2022 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Ausschreibung zum Download

Zurück zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!