Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Sachbearbeitung Freiwilligenmanagement

terre des hommes Deutschland e.V. ist ein internationales Kinderhilfswerk, das seit 1967 erfolgreich gegen Not und Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen kämpft. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen fördern wir über 240 Projekte in Lateinamerika, Afrika, Asien und Europa.

Für unser Referat Öffentlichkeitsarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Basis einer 75-%-Stelle (28 Std./Woche) eine*n

Sachbearbeiter*in Freiwilligenmanagement (m/w/d)

Ein wichtiges Ziel der Öffentlichkeitsarbeit von terre des hommes ist die Gewinnung und Bindung von ehrenamtlichen Unterstützer*innen. Als Sachbearbeiter*in im Freiwilligenmanagement stehen Sie im direkten Austausch mit unseren ehrenamtlichen Mitgliedern, beantworten Anfragen und unterstützen die Vorbereitung und Durchführung von Gremiensitzungen und Konferenzen von Haupt- und Ehrenamtlichen.

 

Ihre Aufgaben

  • Unsere ehrenamtlichen Mitglieder und Interessierte werden sympathisch und kompetent von Ihnen per Telefon und Mail beraten.
  • Sie stehen in direktem Kontakt mit den terre des hommes-Mitgliedern und beantworten deren telefonische und elektronische Anfragen.
  • Sie pflegen und führen die Mitgliederverwaltung und Kontaktdaten sorgfältig und bearbeiten Mitgliedsanträge.
  • Umsichtig erstellen und versenden Sie Dankschreiben und Mitgliedsausweise sowie Materialien an Neumitglieder.
  • Bei der Planung und Durchführung der Mitgliederversammlung und anderer Meetings wirken Sie tatkräftig mit.
  • In Koordination mit dem Datenschutzbeauftragten unterstützen Sie die Ehrenamtlichen bei der Einhaltung der Datenschutzrichtlinien.
  • Den zur Verfügung stehenden Etat haben Sie stets im Blick und bearbeiten die Zahlungsvorgänge.
  • Sie kümmern sich selbstständig um die Büroorganisation und übernehmen allgemeine Verwaltungstätigkeiten.

 

Ihr Profil

  • Eine kaufmännische oder buchhalterische Ausbildung bildet Ihre Grundlage.
  • Sie bringen zudem Berufserfahrung in einer Bürotätigkeit, Assistenzstelle o.ä. mit.
  • Sie denken und handeln kundenorientiert, sind kommunikationsstark und haben Freude am Umgang mit Menschen.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen.
  • Es macht Ihnen Spaß, in Ihrer Tätigkeit proaktiv und selbstständig zu agieren.
  • Sie arbeiten gern im Team, behalten stets den Überblick und arbeiten sorgfältig und strukturiert.
  • In Ausnahmen sind Sie bereit, auch außerhalb der Bürozeiten zu arbeiten.

Sie bringen nicht alle Voraussetzungen der Stelle mit? Überzeugen Sie uns, dass Sie dennoch der oder die richtige Kandidat*in sind!

 

Wir bieten:

  • Eine eigenverantwortliche und vielseitige Stelle mit viel kreativem Gestaltungsspielraum.
  • Zusammen- und Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Umfeld mit Begleitung und Unterstützung bei persönlichen Lernprozessen.
  • eine sinnstiftende Tätigkeit bei einer national sowie international tätigen Organisation, die sich insbesondere für die Rechte und den Schutz von Kindern und Jugendlichen einsetzt und auch im Arbeitsalltag wertorientierte Mitarbeiterführung lebt.
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle mit einem Stellenumfang von 28,8 Wochenstunden und der Aussicht auf langfristige Zusammenarbeit.
  • ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt (Haustarifvertrag inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge, Weihnachtsgeld und 31 Tagen Urlaub).
  • einen Arbeitsort in Osnabrück mit der Option auf mobiles Arbeiten in Absprache mit dem Team und flexiblen und familienfreundliche Arbeitszeiten, mit denen die Balance zwischen Berufs- und Privatleben vereint werden kann.

 

Wir setzen unsere internationale Kindesschutzpolitik auch in unserem Arbeitsalltag um. Deshalb erwarten wir die Bereitschaft, nach den Kindesschutzrichtlinien von terre des hommes zu arbeiten, und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität.

Sie möchten gerne Teil unseres Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 15.06.2022! Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Janine Boldt (Tel.: 05 41 / 71 01-170) zur Verfügung.

 

terre des hommes Deutschland e.V.

Personalreferat, Frau Janine Boldt
Ruppenkampstr. 11 a
49084 Osnabrück
jobs@remove-this.tdh.de

 

Ausschreibung zum Download (PDF-Dokument)

Zurück zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!