Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Praktika

Wir als terre des hommes möchten uns im Rahmen unserer Möglichkeiten in der Ausbildung und Förderung von Nachwuchskräften engagieren.

Praktikum

Wir bieten Praktika für Student*innen in verschiedenen Bereichen der Programmarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und im Fundraising.

Praktikum und Corona

Aufgrund der anhaltenden Corona-Lage befinden sich viele unserer Kolleg*innen im Homeoffice und/oder arbeiten mobil. Da uns die Förderung von Nachwuchskräften ein wichtiges Anliegen ist, nehmen wir deine Bewerbung dennoch gerne an. Die Anzahl der Plätze musste jedoch reduziert werden, um der neuen Form der Betreuung einer*s Praktikan*tin Rechnung zu tragen. Es sind daher bereits alle Praktikumsplätze für 2021 besetzt.

Rahmenbedingungen

Voraussetzung für ein Praktikum ist ein laufendes Studium in einschlägigen Bereichen (möglichst abgeschlossenes Grundstudium). Wünschenswert sind Vorerfahrungen im Arbeitsgebiet des Praktikums. Die Mindesteinsatzzeit liegt bei acht Wochen. Wir zahlen in der Regel eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 250 €/Monat.

Unsere Praktikant*innen erhalten in den ersten Tagen eine Einweisung in der Zentrale und werden von uns technisch ausgestattet. Der überwiegende Teil eines Praktikums wird anschließend in enger Abstimmung mit den Kolleg*innen über mobiles Arbeiten koordiniert. Interessierte müssen daher die Möglichkeit für mobiles Arbeiten (Internet) sicherstellen können. 

In der Zentrale befolgen wir selbstverständlich alle Corona-relevanten Auflagen. Masken und Selbsttests werden zur Verfügung gestellt, sofern die Tätigkeit in der Geschäftsstelle ausgeübt wird.

Bewerbung

Die Bewerbung sollte Motivationsschreiben und Lebenslauf enthalten. Beschreibe uns, welcher Bereich deinem Interesse gilt und was du in einem Praktikum lernen möchtest. Gib uns gerne auch einen Einblick, warum du terre des hommes für deine Bewerbung gewählt hast und was dich motiviert, für eine Kinderschutzorganisation tätig zu werden.

Wir benötigen einen Vorlauf von mindestens zwei Monaten. Bewerbungen für 2022 nehmen wir ab Dezember entgegen.

Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen in mehr als 35 Ländern realisieren wir Projekte für Kinder in Lateinamerika, Afrika, Asien und Europa. Wir setzen unsere internationale Kindesschutzpolitik auch in unserem Arbeitsalltag um. Deshalb erwarten wir die Bereitschaft, nach den Kindesschutzrichtlinien von terre des hommes zu arbeiten, und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis. Die Kosten für diese übernehmen wir gerne.

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität. 

Für Rückfragen steht gerne Janine Boldt (Tel.: 05 41 / 71 01-170 oder per Mail j.boldt@remove-this.tdh.de) zur Verfügung. Bitte sende deine Bewerbung online an: 

terre des hommes Deutschland e.V. 
Personalreferat
Frau Janine Boldt 
Ruppenkampstr. 11 a 
49084 Osnabrück 
j.boldt@remove-this.tdh.de

 

 

 

Zurück zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!