Aktion in Calw

Aktionstag der Wimbergschule


Viviana, Klasse 6
Wir trafen uns um 10 Uhr vor dem Kaufland in Calw. Als erstes bauten wir den Stand auf, an dem wir später Kuchen und selbst Gebasteltes verkauft haben. Auch eine Tanzgruppe hatten wir, bei der ich dabei war. Die Passanten klatschten begeistert mit und spendeten gleichzeitig Geld. Es war ein toller Tag und es hat sehr viel Spaß gemacht, vor allem, weil dieser Tag für einen guten Zweck gewesen ist. Wir waren sehr stolz auf uns, denn der Tag hat eine große Summe Geld eingebracht.

Celina & Deborah, Klasse 7
Vor dem Kaufland haben wir nochmal alles besprochen. Dann sind wir zu viert los, und haben den Passanten auf den Straßen von unserer Aktion erzählt.  Das hat voll Spaß gemacht! Die Leute waren sehr nett, wir haben sie über Kambodscha und die Straßenkinder informiert, sie haben sich etwas selbst Gebasteltes rausgesucht und eine kleine Spende gegeben. Leider gab es auch Leute, die uns nur komisch angeschaut haben und dann gesagt haben, dass sie keine Zeit hätten. Aber insgesamt hat es uns Spaß gemacht und wir würden es alle noch einmal machen!

Kristina & Antonia, Klasse 7
Es gab verschiedene Gruppen, wie zum Beispiel Schuhe putzen. Da haben wir mitgemacht. Wir waren nur zu dritt, mit einem Schildträger, aber es hat viel Spaß gemacht. Wir hatten sehr schöne Erlebnisse. Zum Beispiel haben wir den Oberbürgermeister von Calw getroffen und Touristinnen aus Russland.

Aline & Laura, Klasse 10
Wir fanden die Aktion voll gut, weil es Spaß gemacht hat und es armen Kindern in Kambodscha helfen wird. Die verschiedenen Aktionen - Schuhe  putzen, Autoscheiben reinigen, Tanzen, Kuchenverkauf - wurden von den Passanten gut angenommen.

Wir würden bei so einer Aktion wieder mitmachen! 

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!