Aktion in Osterode

376 Euro für Straßenkinder-Projekte - das ist das schöne Ergebnis des Aktionstages Straßenkind für einen Tag, den die Schüler der Klasse 6a der Hauptschule Neustädter Tor durchführten. Mit dieser Aktion machten sie auf die Situation von Straßenkindern in dieser Welt aufmerksam. Die Schüler verrichteten dabei symbolisch typische Arbeiten, mit denen sich Straßenkinder in armen Ländern ihr Überleben sichern: Während ein Teil der Klasse aus dem Bauchladen verkaufte, putzten andere Schuhe, verkauften Zeitschriften oder reinigten die Scheiben der Autos. Im Unterricht hatte sich die Klasse zuvor mit der Situation der Straßenkinder auseinander gesetzt. An diesem Aktionstag konnten sie die zuvor erarbeiteten Inhalte selbst hautnah erleben.

Die meisten Passanten waren sehr interessiert, viele haben die Aktion mit einer Spende unterstützt. Die Klasse hat 376 Euro an Straßenkinder-Projekte von terre des hommes gespendet.

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!