Sie sind hier:

Straßenkind-Aktionstag in Delmenhorst

In Delmenhorst fand erstmals die Aktion Straßenkind für einen Tag statt. Dabei stellte die örtliche Stadtjugendfeuerwehr mit Begeisterung die Straßenkinder. Nach zwei Vorbereitungsabenden durch die terre des hommes-Aktive Barbara Wessels, die diese Aktion schon seit Jahren in Ganderkesee mit Konfirmanden durchführt, waren die sechs jungen Feuerwehrmädchen und -jungs bei bestem Wetter motiviert und verteilten selbsgebackene Kekse, Lesezeichen und andere Kleinigkeiten gegen Spenden an die Passanten in der Delmenhorster Fußgängerzone. Insgesamt sammelten die Straßenkinder bei der Aktion etwa 300 Euro und führten viele interessante Gespräche mit den Passanten.

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!