Sie sind hier:

Die Gemeinschaftsstiftung terre des hommes

Mit den Erträgen des Vermögens der »Gemeinschaftsstiftung terre des hommes« werden ausgewählte Projekte für Kinder in Not in aller Welt gefördert, Jahr für Jahr. Das Kapital selbst bleibt für kommende Generationen erhalten.

Ihr Beitrag macht diese zukunftsfähige Form der Hilfe möglich. Demgegenüber wird eine Spende an den Verein terre des hommes zeitnah zur direkten Unterstützung von Projekten verwendet.

Die Gemeinschaftsstiftung ist eine zivilrechtlich unselbständige Stiftung unter dem Dach des Vereins terre des hommes, der als Rechtsträger die Treuhandschaft und damit auch die Verwaltung übernommen hat. Verein und Stiftung orientieren sich bei der Auswahl von geförderten Projekten an vergleichbaren Kriterien. Die gemeinnützige Stiftung betreut als steuerlich selbständige Körperschaft eigene Projekte.

Verein und Stiftung terre des hommes bieten gemeinsam eine breite Palette von Möglichkeiten zum Engagement. Sie ergänzen sich zu einem flexiblen, zukunftsorientierten Modell, mit dem sich terre des hommes den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts stellt - auf dem Weg zu einer »Erde der Menschlichkeit«.

Weitere Informationen zur Gemeinschaftsstiftung terre des hommes:  www.tdh-stiftung.de

Zum Seitenanfang