Sie sind hier:

Kompass 2020

terre des hommes Deutschland und Welthungerhilfe veröffentlichen im Jahr 2020 den mittlerweile 27. Bericht »Zur Wirklichkeit der deutschen Entwicklungspolitik«. Der kritische Blick auf die deutsche Entwicklungszusammenarbeit wurde in Zeiten geschrieben, in denen die Corona-Krise die ganze Welt erschüttert. Noch sind die Auswirkungen auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaften weder in den Geber- noch in den Partnerstaaten abzusehen. Es ist zu befürchten, dass wieder mehr Menschen hungern und Fortschritte, etwa bei der Reduzierung der Kindersterblichkeit, zunichtegemacht werden. Umso wichtiger ist es, dass Entwicklungszusammenarbeit und Nothilfe hier wirksam und schnell reagieren.

Auch im »Kompass 2020« werden in gewohnter Weise die Ausgaben der Bundesregierung für die Entwicklungszusammenarbeit analysiert. Der Bericht gibt außerdem Empfehlungen zur Stärkung der Kinderrechte in der deutschen Entwicklungspolitik und beschreibt auf Basis der Erfahrungen in Projektländern, wie Hunger immer mehr zum Instrument der Kriegsführung in bewaffneten Konflikten wird.

Download »Kompass 2020 - Zur Wirklichkeit der deutschen Entwicklungspolitik«

Grafiken aus dem Kompass 2020

Weitere Informationen

Pressemitteilung: Kompass 2020

Die Corona-Krise und ihre Folgen für Kinder in armen Ländern (PDF-Dokument)
Statement Birte Kötter, Vorstandssprecherin terre des hommes, zur Pressekonferenz am 15. Mai 2020

»Blauer Brief in Sachen Kinderrechte« (PDF-Dokument)
Statement Birte Kötter, Vorstandssprecherin terre des hommes, zur Pressekonferenz am 15. Mai 2020

 

Alle bisherigen Ausgaben finden Sie hier:
»Zur Wirkichkeit der Entwicklungspolitik«

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!