Sie sind hier:

Verschleppte Kinder

Auch Jahrzehnte nach Ende des Bürgerkriegs sind in El Salvador Verschleppungen an der Tagesordnung. terre des hommes unterstützt die Organisation Pro Bùsqueda, die den Angehörigen von Verschleppungsopfern hilft und politisch Druck ausübt, dass die Täter ermittelt und bestraft werden.

Die Zahlen sind ähnlich hoch wie zu Kriegszeiten: Allein im Jahr 2012 wurden mehr als 1.500 Personen bei der Polizei als verschwunden gemeldet. Viele von ihnen werden – wenn überhaupt – erst auf sogenannten »geheimen Friedhöfen« wiedergefunden, wo sie gruppenweise verscharrt werden. Trotz anhaltender Proteste der Angehörigen hat die Regierung bis jetzt keinerlei Maßnahmen eingeleitet, um die Bevölkerung zu schützen und die traumatisierten Angehörigen zu unterstützen. Die Ermittlungen verlaufen in der Regel im Sande, Täter werden nur in Ausnahmefällen bestraft. Insgesamt lässt sich bei den Taten kaum ein System erkennen: Die Opfer kommen aus Altersgruppen und sozialen Hintergründen. Die Ermittlungsarbeit wird zusätzlich dadurch erschwert, dass die Behörden wenig systematisch vorgehen.

Pro Búsqueda arbeitet mit Angehörigen von Verschleppungsopfern zusammen und bietet für diese psychosoziale Betreuung an. Von staatlicher Seite gibt es keine vergleichbaren Angebote. In Arbeitsgruppen konzentriert sich Pro Búsqueda auf Partner und Eltern der Verschleppten, die Erfahrungen austauschen. Hier lernen sie, mit ihren Ängsten, ihrem Schmerz und ihrer Unsicherheit umzugehen. Inzwischen werden auch die Kinder der Familien in den Prozess integriert.

Pro Bùsqueda  entstand 1994 aus den Angehörigen der im Krieg verschleppten Kinder. Seitdem werden mit Unterstützung von terre des hommes Erfahrungen zur Ermittlungsarbeit und der psychologischen Betreuung der traumatisierten Opfer gesammelt. Bis 2013 wurden 384 im Verlauf des Krieges entführte Kinder aufgespürt und 236 von ihnen wieder mit ihren Familien zusammengebracht.

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!