Sie sind hier:

CSR-Preis für Dachser-Engagement mit terre des hommes

Seit 2005 gemeinsam aktiv für Kinderrechte

11.10.2018 Der international tätige Logistikdienstleister Dachser ist vom Deutschen CSR-Forum mit dem Deutschen CSR-Preis in der Kategorie »Zivilgesellschaftliches Engagement« ausgezeichnet worden.

Bernhard Simon, CEO Dachser SE, und Edgar Marsh, Vorsitzender des Präsidiums von terre des hommes, nahmen den Preis aus den Händen der Juryvorsitzenden dieser Kategorie, Brigitta Wortmann, Sprecherrat Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, entgegen.

 »Von der Bildung zu Nachhaltigkeit« ist das Motto, mit dem sich Dachser seit 2005 mit terre des hommes im nordindischen Uttar Pradesh für Kinderrechte einsetzt. Ziel der Arbeit ist es, Kindern den Zugang zu schulischer und beruflicher Bildung zu ermöglichen und sich für den Erhalt der ökologischen Lebensgrundlagen einzusetzen. Im Zentrum der Förderung stehen Kinder- und Jugendgruppen, die sich nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe selbst für ihre Zukunft engagieren.

Im letzten Jahr startete Dachser und terre des hommes zudem ein Jugendaustauschprogramm, bei dem Auszubildende und Studierende von Dachser auf Jugendliche in Indien (2017) und in Sambia (2018) trafen. Im Gegenzug besuchten Jugendliche aus Indien, bzw. Sambia Deutschland.

Brigitta Wortmann ging in ihrer Laudatio auf die notwendige Vielschichtigkeit des zivilgesellschaftlichen Engagements ein: „»In dieser Kategorie zeichnen wir vor allem das bürgerschaftliche Engagement von Unternehmen und dessen Wirkung in die Gesellschaft hinein aus. ..., dass ein Nutzen, sowohl für das Unternehmen, als auch für die Gesellschaft geschaffen wird.“

Bernhard Simon und Edgar Marsh freuten sich, dass die langjährigen, auf Nachhaltigkeit angelegten Aktivitäten in Deutschland und Indien, und in Nepal, Namibia und Brasilien, mit dem Preis gewürdigt wurden. Dies sei eine große Anerkennung für die geleistete Arbeit und ein wichtiger Ansporn für die Zukunft.

Mehr Infos zur Kooperation finden Sie hier

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!