Sie sind hier:

Nachhaltigkeit: DNK und EMAS

Deutscher Nachhaltigkeitskodex DNK

terre des hommes berichtet mittels der Entsprechenserklärung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex über die erbrachten Nachhhaltigkeitsleistungen. Sehen Sie hier unsere DNK-Entsprechenserklärung.

Umweltzertifizierung

terre des hommes verbessert laufend seine Umweltleistung. Dafür wird ein Umweltmanagementsystem eingesetzt, das regelmäßig von einem Umweltgutachter überprüft wird. Seit Dezember 2016 ist terre des hommes nach EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) und nach »Zukunft einkaufen« zertifiziert.

Das EMAS ist ein europäisches Gemeinschaftssystem für das freiwillige Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung und ein Instrument für Unternehmen und Einrichtungen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen. Nach der Prüfung werden alle Teilnehmer in ein öffentliches Register (www.emas-register.de) eingetragen.

Das Projekt »Zukunft Einkaufen« ist eine Initiative der katholischen und evangelischen Umweltbeauftragten der Landeskirchen und Bistümer in Deutschland. Die Initiative vergibt das gleichnamige Zertifikat nach erfolgreichem bestandenem Zertifizierungsprozess.

Zum Seitenanfang