Sie sind hier:

Schwierigkeitsstufen

Um Ihnen bei der Suche nach geeigneten Schulmaterialien eine Orientierung zu bieten, welche Materialien für ihre Klassen in Frage kommen, haben wir die Komplexität der Materialien in drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt. Aufgrund der großen Leistungsunterschiede, die es zwischen Klassen gibt, insbesondere unter dem Umstand diverser Schulformen in den 16 Bundesländern, erschien uns eine Zuordnung zu einzelnen Jahrgangsstufen nicht sinnvoll und praktikabel. Tendenziell bedeuten die drei Schwierigkeitsstufen:

  • Stufe I: Für Grundschüler der Jahrgangsstufen drei und vier sowie für die ersten Klassen weiterführender Schulformen geeignet.
  • Stufe II: Für die unteren Klassen der Sekundarstufe I geeignet. 
  • Stufe III: Für Schülerinnen und Schüler am Ende der Sekundarstufe I bzw. für die Sekundarstufe II geeignet.
Zum Seitenanfang