Methodische Anregung 1

Die Vor- und Nachteile eines Lebens auf der Straße

Die Tafel wird mit einem Strich in zwei Hälften geteilt. Oder es werden zwei große, leere Papierblätter aufgehängt. Das eine erhält die Überschrift Vorteile, das andere die Überschrift Nachteile.

In einem Klassengespräch werden jetzt die Vorteile erörtert, die ein Leben auf der Straße haben kann und welche Fähigkeiten Straßenkinder sich dort aneignen können. Die Ergebnisse werden in Stichworten in die Rubrik Vorteile eingetragen.

Dann wird nach den Nachteilen geforscht. Was müssen Straßenkinder täglich erdulden? Was müssen sie vermeiden? Wovor haben sie Angst? Was vermissen sie? Diese Ergebnisse werden in die Rubrik Nachteile eingetragen.

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!