Sie sind hier:

Flüchtlingspolitik

Über die Hälfte aller Flüchtlinge weltweit sind minderjährig. Die Abschiebehaft für minderjährige Flüchtlinge und die Unterbringung in Sammelunterkünften widersprechen dem Kindeswohl. Sprechen Sie sich für die Abschaffung der Abschiebehaft und gegen Sammelunterkünfte für minderjährige Flüchtlinge aus?

Wir sprechen uns generell für eine deutliche Verbesserung der Asylbedingungen aus. Diesbetrifft selbstverständlich auch die Unterbringung von Kindern. Sammelunterkünfte halten wir grundsätzliche für ungeeignet. Ebenso setzen wir uns dafür ein, die Abschiebehaft abzuschaffen.

 

Halten Sie die Einführung eines geregelten und am Kindeswohl orientierten Verfahrens zur Altersfestsetzung bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen für nötig?

Ja.

 

Wie stehen Sie zur geltenden asyl- und aufenthaltsrechtlichen Verfahrensfähigkeit bei Flüchtlingen ab deren 16. Geburtstag?

Die geltenden Regelungen des Asylrechts widersprechen unserem Selbstverständnis. Wir forderneine Rückkehr zum alten Asylrecht (von vor 1992) und fordern damit ein grundsätzliches Recht auf Asyl. Damit einhergehen soll eine grundlegende Vereinfachung des Asylverfahrens.

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!