Sie sind hier:

Mach mit bei der Earth Day Challenge!

Das Leben von Millionen von Kindern ist durch die globale Umweltkrise bedroht, insbesondere das von Mädchen, indigenen Kinder, in Armut lebenden Kinder und solchen mit Behinderungen. Sie gehören zu denjenigen, die am stärksten von der Umweltkrise betroffen sind. Ihnen fehlt es an Möglichkeiten, sich gegen diese Ungerechtigkeit zur Wehr zu setzen.

Am Tag der Erde (22. April) rufen wir dazu auf, die #MyPlanetMyRights-Petition zu unterschreiben! Sie fordert, dass Regierungen das Recht jedes Kindes auf eine gesunde Umwelt anerkennen. Die Petition wird dem UN-Generalsekretär und dem Vorsitzenden des UN-Ausschusses für die Rechte des Kindes während der Generalversammlung im September 2021 übergeben.

Wir laden Dich ein, Dich uns anzuschließen. Mach mit bei unserer Earth Day Challenge auf Instagram!

  1. Unterzeichne die #MyPlanetMyRights-Petition unter www.my-planet-my-rights.org
  2. Mach einen Screenshot oder ein Selfie von Dir und teile es in Deiner Instagram-Story
  3. Markiere @tdh_de und drei Personen, die die Petition unterschreiben sollen
  4. Füge unser GIF ein, indem Du myplanetmyrights in die GIF-Suche direkt bei Instagram eingibst

Je mehr Menschen die Petition unterschreiben, desto größer ist die Chance, dass Regierungen auf unsere Forderungen hören. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass jedes Kind in einer sauberen, grünen, sicheren, fairen, gesunden und nachhaltigen Welt lebt.

21.4.21

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!