Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Discover Football: Teamsport und Empowerment

Berlin, Deutschland


»Ich komme aus Afghanistan. Fußball ist für mich mehr als nur ein Sport, er ist meine Rettungsleine,« berichtet Parya, eine der Trainerinnen, »er hält mich aktiv und ermöglicht es mir, mich mit anderen zu treffen, die dieselbe Leidenschaft teilen. Aber als Mädchen in meinem Land hatte ich nie die Möglichkeit zu spielen. Ich wuchs mit vielen Hindernissen auf, die mich vom Spielfeld fernhalten wollten. Diese Herausforderungen haben meine Entschlossenheit gestärkt, meine Zukunft zu ändern.«



Gemeinschaft und Empowerment auf dem Fußballplatz: Die terre des hommes-Partnerorganisation »Discover Football« setzt auf die Stärken des Teamsports, um für eine Welt ohne Diskriminierung von Mädchen und Frauen einzutreten. Discover Football startet dafür verschiedene Sportevents, organisiert etwa Turniere, informiert und bietet Mentoringprogramme an.

Ein zusätzlicher Schwerpunkt der Arbeit: Auf dem Spielfeld bringt die Organisation Mädchen und junge Frauen mit verschiedenen Biografien zusammen, unterstützt etwa Frauen mit Fluchterfahrungen dabei, Anschluss zu finden und positive, bestärkende Erlebnisse zu sammeln. Das Fußballspielen hilft so auch bei der Integration. Mit der Zeit sollen mehr und mehr Mädchen ermutigt werden, Führungsrollen auf und neben dem Spielfeld einzunehmen.

Einen wichtige Schritt geht dafür nun das Teilprojekt »Get Active«: Mit Unterstützung von terre des hommes bildet Discover Football zehn junge geflüchtete Frauen zu Trainerinnen aus. Mit ihrem Abschluss sind sie zertifizierte Jugendleiterinnen, können etwa Kinder in unterschiedlichen Sportarten unterrichten oder sich in der Jugendarbeit für Freizeitprogramme engagieren. Parya ist eine von ihnen: »Ich träume davon, Trainerin zu werden, um Kinder, vor allem Mädchen, zu ermutigen, sich für Sport und Fußball zu begeistern. Ich möchte ihnen zeigen, dass sie alles erreichen können, was sie sich vornehmen. Gemeinsam können wir eine Welt aufbauen, in der jedes Kind seinen Träumen folgen und Freude am Spiel finden kann.«

Schon bald wird Parya diesem Ziel ein Stück näherkommen: Zum Start in ihre Laufbahn organisiert Discover Football vier Aktionstage, an denen die frisch gebackenen Trainerinnen insgesamt etwa 100 geflüchtete Kinder im Fußball trainieren werden - eine erste Gelegenheit, Selbstvertrauen, Teamgeist und den Spaß am Fußball weiterzugeben.

Fotos: Dana Roesiger / DISCOVER FOOTBALL

27.05.2024

Zurück zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!