Sie sind hier:

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte

terre des hommes und Projektpartner CAPAZ haben jungen Menschen aus dem Armenviertel Trevo eine Einwegkamera zur Verfügung gestellt. Sie sollten die Orte und Situationen knipsen, die sie für sicher beziehungsweise unsicher halten. Der Projektpartner CAPAZ hat daraus eine kleine Ausstellung gemacht. Wir zeigen eine Auswahl der Fotos, die fünf Jugendliche in Trevo aufgenommen haben. 

Carlos Massinga

Natália António

Eliotério Guilundo

Julieta Novela

Bruno Reis

1.8.2014

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!