Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Krieg in der Ukraine

terre des hommes hilft mit Lebensmitteln, Medikamenten, Hygieneartikeln, sorgt für psychosoziale Betreuung und schafft Bildungsangebote

Putins Angriffskrieg gegen die Ukraine hat eine humanitäre Katastrophe ausgelöst: Kinder, Frauen und Männer erleben Bombardierungen, Zerstörung, Leid und Tod. Mehr als 5,5 Millionen Menschen – meist Frauen und Kinder – suchen Schutz in den Nachbarstaaten, über 7,7 Millionen sind innerhalb der Ukraine auf der Flucht.

Wir unterstützen die Menschen in der Ukraine mit Nothilfepaketen

terre des hommes und seine Partnerorganisationen helfen Menschen, die in den umkämpften Gebieten ausharren oder innerhalb der Ukraine auf der Flucht sind: Nahrungsmittel, Medikamente, Hygieneartikel und Schlafmatten werden dringend gebraucht und durch unsere Partnerorganisationen Vostok SOS, IsraAid, ChildFund, Medical Aid Committee Zakarpattya und Dr. Clown an zahlreichen Orten sowohl im Westen als auch im Osten der Ukraine an Bedürftige verteilt.

Menschen in Not können zudem über eine telefonische Hotline Hilfe bekommen und sich über Evakuierungsmöglichkeiten und sichere Fluchtwege informieren. Unser Augenmerk gilt dabei insbesondere mittellosen Familien, Kindern mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen in Krankenhäusern oder Waisenheimen.

Um Kindern und Jugendlichen ein wenig Struktur in ihrem erschütterten Leben zu ermöglichen, bieten unsere Partner Onlineunterricht an. Sie greifen dabei auf ein Netzwerk aus rund 100 ukrainischen Lehrkräften zurück. Online angeleitete Angebote zum Zeichnen, Lesen und Spielen sollen den Kindern zumindest ein Mindestmaß an Normalität in den Kriegswirren und auf der Flucht vermitteln.

Wir helfen den Geflüchteten in den Nachbarländern der Ukraine und in Deutschland

In den Nachbarländern der Ukraine und in Deutschland unterstützt terre des hommes insbesondere geflüchtete Kinder und Jugendliche mit psychosozialer Betreuung, Bildungs- und Spielangeboten sowie Online-Beratung via WhatsApp: 300 ehrenamtliche ukrainisch- und russischsprachige Berater*innen (darunter Psycholog*innen und Ärzt*innen) stehen Kindern und Jugendlichen in der Ukraine und auf der Flucht zur Seite. Der Service ist rund um die Uhr online erreichbar.

Aktuelles zu unseren Hilfsmaßnahmen

 


Spendenkonto terre des hommes
Sparkasse Osnabrück, Stichwort: Solidarität Ukraine
IBAN DE34 2655 0105 0000 0111 22

Spendenformular

FundraisingBox Logo

In vielen Städten Deutschlands demonstrieren Menschen gegen den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Viele Mitbürger*innen bewegt die Frage, was sie sonst noch für die Menschen in der Ukraine und die, die auf der Flucht vor dem Krieg sind, tun können. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Hilfe und zur Unterstützung der Betroffenen. mehr

Die russischen Angriffe auf die Ukraine müssen umgehend gestoppt werden! Es gibt keine Rechtfertigung für diesen Bruch des Völkerrechts. Seit Beginn des Krieges sind insbesondere Kinder und ihre Familien tödlichen und traumatisierenden Gefahren durch Bomben und Kampfhandlungen ausgesetzt.. Die Stellungnahme im Wortlaut

Zurück zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!