Sie sind hier:

Keine Grauzonen im Internet

terre des hommes ist Mitglied der neuen Initiative »Keine Grauzonen im Internet« gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern im Netz

Webcam-Kinderprostitution oder die sexualisierte Darstellung von Kindern im Netz sind Formen von Missbrauch und sexueller Ausbeutung von Kindern im Internet. Dagegen wendet sich eine Initiative von rund 30 Organisationen, die sich dem Wohl und Schutz von Kindern verpflichtet fühlen und zum »Ersten Europäischer Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch« am 18. November 2015 ein gemeinsames Communique veröffentlicht haben. terre des hommes ist Mitunterzeichner dieses Communiques. mehr

terre des hommes kämpft mit der internationalen Kampagne »Sweetie« gegen den Missbrauch von Kindern vor Webcams und fordert eine bessere Strafverfolgung von Pädosexuellen.

18.11.2015

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!