Sie sind hier:

Indonesien: Kampf gegen Genitalverstümmlung

Gemeinsame Unterschriftenaktion von Nichtregierungsorganisationen

In Indonesien gibt es noch immer kein Gesetz, was die weibliche Genitalverstümmlung verbietet, obwohl das Land entsprechende internationale Vereinbarungen eingegangen ist. Internationale Organisationen wie TERRE DES FEMMES und indonesische Frauenrechtsorganisationen haben deshalb eine Unterschriftenaktion gestartet, mit der die indonesische Regierung aufgefordert wird, wirksame Maßnahmen gegen die Praxis der weiblichen Genitalverstümmlung zu ergreifen.  

terre des hommes fördert seit vielen Jahren in Indonesien Projekte, die sich für die Rechte von Frauen und Mädchen stark machen. terre des hommes unterstützt deshalb die Initiative zahlreicher Nichtregierungsorganisationen gegen die weibliche Genitalverstümmlung in Indonesien.

Unterstützen auch Sie diese Initiative mit Ihrer Unterschrift. Hier können Sie den Aufruf unterzeichnen.


6.2.2014

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!