Sie sind hier:

Schöner Erfolg: terre des hommes Forderungen zu Kinderarbeit in Medien

Zum Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni haben wir vor einem Anstieg von Kinderarbeit als Folge der Corona-Pandemie gewarnt. terre des hommes Forderungen wurden von der Süddeutschen Zeitung bis zur taz und vom Deutschlandradio bis zur Tagesschau aufgegriffen, Interviews mit unserer Kinderarbeitsexpertin Barbara Küppers waren im ARD-Morgenmagazin, dem Deutschlandfunk und auf tagesschau24 zu sehen und zu hören.

Hier einige Beispiele

terre des hommes bleibt am Thema: In unseren Projekten sorgen Partner dafür, dass Kinder nach Ende der Lockdowns wieder zur Schule gehen. Gegenüber der Bundesregierung macht terre des hommes gemeinsam mit der Initiative Lieferkettengesetz Druck, damit das Gesetz kommt. Denn gerade in Krisenzeiten braucht es Menschenrechte: Damit kein Kind ausgebeutet wird und Arbeitsrechte für alle gelten. Unterstützen Sie uns und unterzeichnen Sie die Petition: www.lieferkettengesetz.de

Zum Seitenanfang

Bleiben Sie doch noch einen Moment –
und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie informiert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden!