Sie sind hier:

Ihre Spende kommt an

Wer für terre des hommes spendet, kann sicher sein, dass mit seinem Geld ein Stück soziale Gerechtigkeit geschaffen wird - so wie es in den Grundsätzen der Projektförderung festgelegt ist. Wie das konkret aussieht, darüber werden alle Spenderinnen und Spender regelmäßig informiert: In der dreimal im Jahr erscheinenden terre des hommes-Zeitung wird über die einzelnen Projekte berichtet, und es werden aktuelle entwicklungspolitische Themen angesprochen, insbesondere solche, die Kinder betreffen. Im Jahresbericht gibt terre des hommes einen Überblick über die Schwerpunkte der Arbeit und die Verwendung der Gelder.

Mehrere Institutionen prüfen die korrekte Verwendung der Spenden: Der Jahresabschluss wird alljährlich einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zur Prüfung vorgelegt. Das Finanzamt Osnabrück nimmt regelmäßig Prüfungen vor. Darüber hinaus unterzieht sich terre des hommes jährlich der Bewertung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) mit Sitz in Berlin. Das DZI vergibt ein Spendensiegel, das Spenderinnen und Spendern garantiert, dass das jeweilige Hilfswerk seriös arbeitet und vertrauenswürdig ist. terre des hommes hat dieses Spendensiegel stets erhalten. Außerdem kontrollieren ehrenamtlich arbeitende Revisorinnen und Revisoren, die beruflich Fachleute im Finanzwesen sind, im Auftrag der terre des hommes-Arbeitsgruppen jedes Jahr die Geschäftsstelle. Die Regionalbüros in den Projektregionen werden zusätzlich von unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften vor Ort kontrolliert.

Auch jede einzelne von terre des hommes unterstützte Partnerorganisation legt regelmäßig Rechenschaft ab. Fachreferentinnen und Fachreferenten sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regionalbüros überprüfen in Zusammenarbeit mit dem Finanzreferat der Geschäftsstelle die Verwendung der gezahlten Mittel. So wird auf vielfache Weise ein Missbrauch Ihrer Spende ausgeschlossen. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr Geld sinnvoll eingesetzt wird.


Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Wer wie terre des hommes für das Gemeinwohl tätig ist, sollte die Ziele der Organisation genau benennen, offenlegen woher die Mittel stammen und wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind. Daher hat sich terre des hommes der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen.

 

DZI-Spendensiegel

terre des hommes ist Träger des Spendensiegels des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Das DZI bescheinigt terre des hommes mit diesem Siegel eine transparente Mittelverwendung, eine sachliche und wahrhaftige Information und Werbung und angemessene Verwaltungsausgaben. terre des hommes unterzieht sich jährlich der freiwilligen Bewertung und Überprüfung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) in Berlin. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Deutschen Zentralinstituts für Soziale Fragen. terre des hommes wird zusätzlich noch durch andere Institutionen regelmäßig überprüft (siehe oben).

Zum Seitenanfang