Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, so klicken Sie bitte hier



Liebe Leserin, lieber Leser,

wir wünschen Ihnen ein gesundes, fröhliches und glückliches neues Jahr. Auch 2013 werden wir uns dank Ihrer Unterstützung für die Kinder einsetzen, die unsere Hilfe benötigen. Warum Mädchen und junge Frauen dabei unsere besondere Unterstützung brauchen, sieht man aktuell in Indien. Der Fall der vergewaltigten und ermordeten Studentin zeigt, dass die Rechte von Mädchen tagtäglich mit Füßen getreten werden. Helfen Sie uns auch weiterhin, dieses Unrecht zu bekämpfen.

Herzliche Grüße von Ihrem terre des hommes-Team!

 

Indien: Sexuelle Gewalt - Was sich ändern muss

Der Fall der vergewaltigten indischen Studentin ist kein Einzelfall. Laut offiziellen Zahlen wird in Indien alle 20 Minuten eine Frau vergewaltigt. Die indische terre des hommes-Partnerorganisation Baliga schätzt die Situation ein. ...mehr

Red Hand Day: Kinder sind keine Soldaten

Am 12. Februar ist Red Hand Day, der internationale Gedenktag für Kindersoldaten. Engagieren Sie sich bei einer Rote Hand-Aktion und sagen Sie NEIN zum Missbrauch von Kindern als Soldaten. ...mehr

Kinder und bewaffnete Konflikte – Eine terre des hommes-Bilanz

Mit dem Jahreswechsel endet für Deutschland der Vorsitz der Arbeitsgruppe »Kinder und bewaffnete Konflikte« im UN-Sicherheitsrat. Was wurde erreicht?  …mehr


  Spendenshop

Spendenshop


  Mitmachen

Mitmachen


  Online spenden

Online Spenden

Impressum | Kontakt | Newsletter abonnieren | Newsletter abmelden