Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, so klicken Sie bitte hier



Am 9. Juni ruft Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Bevölkerung in Deutschland zu Spenden für die hungernden Menschen in Afrika auf. Besonders dramatisch ist die Situation in Ostafrika, aber auch das südliche Afrika ist von einer der schlimmsten Dürreperioden der letzten 100 Jahre betroffen. Felder sind verdorrt, Ernten sind ausgefallen, und es fehlt an Saatgut. Gemeinsam gegen die Hungersnot

Gemeinsam gegen die Hungersnot

In Kenia wurde der Katastrophenzustand ausgerufen. Hier verteilt terre des hommes Trinkwasser und Lebensmittel wie Reis und Bohnen. Auch in Simbabwe sind wir für die Menschen, die unter Hunger leiden, im Einsatz. Wir möchten unsere Hilfsmaßnahmen verstärken, um die Menschen vor dem Hungertod zu bewahren. Dafür benötigen wir Ihre Spende!

  • Mit 20 Euro können wir eine hungernde Familie für einen Monat mit Nahrung versorgen.
  • Mit 60 Euro können wir zehn stark unterernährten Kindern mit Aufbaunahrung helfen.

terre des hommes bittet dringend um Ihre Spende für die Menschen in Afrika!


Spendenkonto
Sparkasse Osnabrück
IBAN: DE34 2655 0105 0000 0111 22
Stichwort: »Hilfe für Afrika«


  Spendenshop

Spendenshop


  Mitmachen

Mitmachen


  Online spenden

Online Spenden

Impressum | Kontakt | Newsletter abonnieren | Newsletter abmelden